top of page

3D Ersatzteilmarkt

3D Druck übernimmt den Ersatzteilmarkt

3D Druck findet in vielen Bereichen Anwendung. Im Grunde genommen kann man alles 3D drucken.



Oft ist jedoch der finanzielle Aufwand zu hoch, um eine Tasse oder abgebrochene Kunststoffteile von Haushaltsgeräten zu drucken.

Der Hauptaufwand stellt dabei die Konstruktions-, oder Scandienstleistung dar, um überhaupt erstmal ein 3D druckbares Modell zu erstellen.

Deswegen ist es meistens günstiger den Haushaltsgeräthersteller zu kontaktieren, um dort das Ersatzteil zu ordern.

Aber was ist mit Ersatzteilen die es nicht mehr gibt, deren Hersteller nicht mehr existiert oder sich auf andere Ersatzteile fokussiert hat, und man gar nicht mehr an die benötigten Teile herankommt, wie zum Beispiel bei unserem Oldtimerkunden eines Opel Senators?

Genau für solche Zwecke ist die 3D Druck Technologie im Ersatzteilemarkt unschlagbar.

Die Kunststoffclips die zur Befestigung der Innenverkleidung des Oldtimers dienen, sind nicht mehr auf dem Markt erhältlich. Um so besser das der Kunde noch ein Originalteil hatte.

Nach 2 Stunden Konstruktionsarbeit, hatten wir eine 3D Datei die wir mit Hilfe der hochbelastbaren Komponenten aus dem Kunststoff 3D Drucker herstellen konnten.

Links in weiß das Original, rechts die Kleinserie aus dem 3D Drucker.

 

Kontaktieren Sie uns, um Ihre Ideen greifbar machen zu können!

Comentários


Os comentários foram desativados.
bottom of page