top of page

Ersatzteile und Sonderanfertigungen für Oldtimer

Egal ob Autos oder Motorräder, für den 3D Drucker sind Ersatzteile für alle Branchen herstellbar.



Ersatzteile und Sonderanfertigungen für Oldtimer

Zuerst werden die Originalteile digitalisiert. Mit Hilfe von Vermessungssystemen und CAD Konstruktionen oder 3D Scansystemen und anschließender grafischer Nachbearbeitung werden die Originalteile für den 3D Druck vorbereitet.Anschließende Änderungen am Design sind so auch jederzeit möglich. So wurden bei dem Motordeckel von Honda die innenliegenden Flanken entfernt, um mehr Bauraum zur Verfügung zu stellen. Auch äußerlich wurden Übergänge zu anderen Motorkomponenten auf die vorhanden Kundenkonfiguration des Motorrads designed. Der 3D Druck erfolgte in Kunststoff, welcher hervorragenden Festigkeiten besitzt und auch anschließende manuelle Nacharbeiten wie Bohrungen hervorragend zulässt.Der graue Kunststoff bietet zudem eine gute Grundlage für eine anschließende Lackierung. Details von 0,08mm sind zudem darstellbar und die charakteristische Rauigkeit der gedruckten Kunststoffteile kamen der Haptik des originalem Grauguss sehr nahe.Die Nachfrage nach Ersatzteilen ist seit der 3D Druck Technologie stark angestiegen und eines unserer Kernkompetenzen.

Wir unterstützen Sie bei jedem Vorhaben.

Commentaires


Les commentaires ont été désactivés.
bottom of page